Tipps & Tricks

Microsoft Exchange Server 2010 Out of Office Benutzer finden

Um die Benutzer von der Abwesenheitsnachricht zu finden, muss nur folgendes in der Exchange Management Shell eingegeben werden:

Get-Mailbox | Get-MailboxAutoReplyConfiguration | Where-Object { $_.AutoReplyState –eq “scheduled” } | fl identity

Danach erhält man eine Liste mit allen Benutzern.

Um alle Nachricht sehen zu können muss einfach dies eingegeben werden:

Get-Mailbox | Get-MailboxAutoReplyConfiguration | Where-Object { $_.AutoReplyState –eq “scheduled” }

Um die Abwesenheitsnachricht eines bestimmten Benutzers zu sehen gibt man folgendes ein:

Get-MailboxAutoReplyConfiguration –identity SebastianVieth
wobei SebastianVieth für den Benutzernamen steht…

Abwesenheitsnachricht (Out OF Office) deaktiveren:

Set-MailboxAutoReplyConfiguration –identity “SebastianVieth” –AutoreplyState disabled

Mehrere CSV oder Text Daten zusammenfügen

Mit der Eingabeaufforderung (Windows Taste -> R -> cmd) in den Ordner der CSV-Dateien (TXT-Dateien) navigieren und dann den Befehl:

type *.csv >> zusammengefuegt.csv

type *.txt >> zusammengefuegt.txt

eingeben. Die zusammengefasste Datei steht dann im selben Ordner